Gluitz Landtechnik wird nun mittlerweile in der dritten Generation geführt.

Norbert Gluitz gründete im Jahre 1929 in der Ortsmitte den Betrieb als traditionelle Schmiede, die im Zuge der Entwicklung der Technik zum Landmaschinenunternehmen wurde. Im Jahre 1966 übernahm der jetzige Senior Matthäus Gluitz den Betrieb. Er baute ein neues Werkstattgebäude in der Feldhauser Straße. Der Betrieb entwickelte sich unter seiner Führung stets weiter.Im Jahr 2002 zerstörte dann ein Brand das bestehende Werkstattgebäude, welches aber schnell wieder aufgebaut wurde, um die Weichen für die Übernahme des elterlichen Betriebes durch Tochter Petra Gluitz-Miller und deren Ehemann Thomas Miller im Jahr 2006 zu stellen.

Es kann also mittlerweile auf eine über 80 Jahre alte Firmengeschichte zurückgeblickt werden, bei der die Zufriedenheit der Kunden stets an oberster Stelle steht. 

Als einer der ersten Händler haben wir 1993 mit dem Vetrieb von Valtra (damals noch Valmet) -Traktoren begonnen. Das war der Grundstein für eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit.  

Gluitz Landtechnik

to Top of Page